cropped-cropped-Bild_0011DSC_2693-1.jpg

Über mich

Meine besondere Leidenschaft gilt dem Konzertpiccolo und den Werken wenig bekannter Komponistinnen. Als freischaffende Musikerin konzertiere ich mit verschiedenen Ensembles und spiele als Soloflötistin im Consortium Musicum Zürich.

Über dreizehn Jahre war ich an der Musikschule Aesch-Pfeffingen (BL) als Querflötenlehrerin tätig. Zurzeit bin ich Musikschulleiterin in Oetwil am See und unterrichte Querflöte an der Kantonsschule Hohe Promenade Zürich sowie an der Musikschule Kloten.

Ich bin im Kanton Baselland aufgewachsen und wohne seit zwölf Jahren im Kanton Zürich. Bei Felix Renggli in Basel habe ich das Lehrdiplom für Querflöte erlangt. Danach folgten Studien bei Philippe Racine und Janek Rosset in Zürich, wo ich mit dem Konzert- und Orchesterdiplom abschloss. Neben einem einjährigen Praktikum beim Sinfonieorchester Biel-Solothurn konnte ich u.a. beim Kammerorchester Basel und dem Sinfonischen Orchester Zürich wertvolle Orchestererfahrung sammeln. Meine Ausbildung vervollständigte ich in Meisterkursen bei den Flötisten Aurèle Nicolet, Emmanuel Pahud und Wolfgang Schulz.